life

Mehr als nur
ein Geschäftsbericht

Pirelli verwandelte seine Geschäftsberichte in Kommunikationsinstrumente, die auf innovative Weise die Geschichte des Unternehmensjahres erzählen – und das unter Mitwirkung internationaler Künstler

Home life Mehr als nur
ein Geschäftsbericht
Mehr als nur
ein Geschäftsbericht

2010 begründeten Fotos von Studenten der Mailänder Nuova Accademia di Belle Arti – bekannt als NABA – eine neue Tradition der Pirelli Geschäftsberichte. Ihre Bilder – sie sollen das Thema Nachhaltigkeit veranschaulichen – wurden im jährlichen Haushaltsplan des Unternehmens veröffentlicht und machten daraus eine Geschichte, die neben den Zahlen auch die Stimmung des Unternehmens kommunizieren kann.

Das Projekt fand bei den Stakeholdern großen Anklang und veranlasste Pirelli dazu, künftig Geschäftsberichte zu erstellen, die Jahr für Jahr darauf abzielen, die Unternehmenskultur auf originelle Weise widerzuspiegeln und mit Beiträgen international renommierter Kulturschaffender auf die Welt der Kunst und Literatur Bezug zu nehmen.

2011 interpretierte der Grafikdesigner Stefan Glerum in 18 Zeichnungen die wichtigsten Werte von Pirelli, darunter Zuverlässigkeit, Flexibilität, Geschwindigkeit, Technologie und Innovation. Die Zeichnungen wurden von Texten vier international anerkannter Autoren begleitet: Hans Magnus Enzensberger, Guillermo Martinez, William Least Heat-Moon und Javier Cercas.

Der Geschäftsbericht 2012 enthielt Arbeiten der New Yorker Karikaturistin Liza Donnelly. Sie interpretierte in grafischer Form zehn Wörter, die Universitätsstudenten aus der ganzen Welt ausgewählt hatten, um die wichtigsten Werte für ihre Zukunft auszudrücken.

Show more images

Künstlerische Interpretationen
Der Schriftsteller und Drehbuchautor Hanif Kureishi koordinierte im Jahr 2013 zehn junge Talente aus aller Welt, um das Konzept des „Rades“ für das Geschäftsberichtsprojekt Spinning the Wheel zu erörtern. Ziel war es, die Kreativität, den Einfallsreichtum, das Engagement, die Hartnäckigkeit und die Leidenschaft hinter einer erfolgreichen Idee, einem erfolgreichen Projekt oder Produkt herauszustellen.

Der Pirelli-Geschäftsbericht 2014 präsentierte Street Art mit Arbeiten von Marina Zumi aus Brasilien, Dome aus Deutschland und Alexey Luka aus Russland. Ihre Werke wurden zu einer pyramidenförmigen Installation zusammengesetzt und im Pirelli HangarBicocca ausgestellt. Die Verbindung der Street Art mit den Konzepten Stadt, Mobilität und Multikulturalität machte sie zur perfekten Ergänzung für Pirelli, weil die Bedeutung der Reifen sich insbesondere auf der Straße und in der Notwendigkeit der Mobilität manifestiert.

Im Jahr darauf bat Pirelli den modernen russischen Kalligraphen Pokras Lampas, das Konzept des „Einsseins“ durch zwei an sich einzigartige Elemente darzustellen: die Handschrift und die Fingerabdrücke. Der junge Künstler porträtierte in Form großer Fingerabdrücke die Gedanken von elf Persönlichkeiten – darunter der Fotograf Steve McCurry, der Pianist und Komponist Giovanni Allevi und der Opernsänger Andrea Bocelli – die gebeten wurden zu erläutern, was „Spuren hinterlassen“ für sie bedeutet. Daher der Titel des Jahresberichts: Jede Marke ist einzigartig.

Einsichten vermitteln 
Der Geschäftsbericht 2017 mit dem Titel Data Meets Passion verdeutlichte die digitale Transformation von Pirelli anhand der Geschichten von fünf Handwerkern, die die digitale Technologie nutzten, um ihr Unternehmen wachsen zu lassen. Die künstlerische und literarische Dimension des Geschäftsberichts wurde dem Künstler Emiliano Ponzi und drei international anerkannten Schriftstellern anvertraut: Mohsin Hamid, Tom McCarthy und Ted Chiang.

Aktuell widmet sich der Geschäftsbericht 2018 dem 25-jährigen Jubiläum des berühmtesten Slogans von Pirelli: „Power is Nothing Without Control“, der Pirelli weltweit auszeichnet. Der Band enthält Bilder, die das Konzept des Slogans visualisieren (auch in Verbindung mit einem Video) sowie die Arbeiten von drei führenden Schriftstellern – Adam Greenfield, Lisa Halliday und JR Moehringer –, die ihre Interpretationen von „Power is Nothing Without Control“ in den Bereichen Technologie, Sport und Kultur darstellen.

Mehr lesen
Ähnliche beiträge
Produktinformation
Highend-Technologie von Pirelli
Entdecke den neuen P Zero
Finde
Wähle das passende Produkt für dich
Finde den besten Reifen für dein Auto
life