Laurent Cabassu übernahm die Leitung des Bereichs Vetrieb und Marketing bei Pirelli Deutschland.

Laurent Cabassu übernahm Anfang Juli die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. Er folgt auf Andreas Penkert, der das Unternehmen zum 31. Juli 2019 im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

„Andreas Penkert hat in den vergangenen sechs Jahren maßgeblich zur positiven Entwicklung und erfolgreichen Positionierung von Pirelli im deutschen Markt beigetragen. Wir danken ihm für seinen Beitrag und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft”, sagte Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH.

Laurent Cabassu begann seine Karriere bei Pirelli im Jahre 2002. Seitdem agierte er in verschiedenen Fach- und Führungspositionen, darunter von 2013 bis 2017 als CEO von Pirelli Frankreich, gefolgt von einem Jahr als CEO von Pirelli Asia Pacific mit Sitz in Sydney, Australien. Im September 2018 kehrte er als Senior Vice President Strategic Marketing nach Mailand zurück und übernahm im März 2019 die Funktion des Head of Sales Replacement Europe. Diese Position wird er auch weiterhin bekleiden.