road

A star is born:
Der P Zero Race

Ein neuer Tubeless-Ready Rennradreifen ist bereit, die Straßen zu erobern: Hier ist der neue P Zero Race. Pirelli entwarf und entwickelte ihn gemeinsam mit zwei Wor-ldTour Radsportteams. Der neue Reifen ist ab sofort in zwei Versionen erhältlich

Home road A star is born:
Der P Zero Race
A star is born:
Der P Zero Race

Pirelli hat sein Portfolio für Fahrräder um zwei aufregende neue Reifen erweitert, die speziell für Straßenrennräder entwickelt wurden: Der P Zero Race TLR ist ein All-rounder für Training und Wettkampf, während der P Zero Race TLR SL speziell für jene entwickelt wurde, die nach ultimativer Leistung suchen.

A star is born: Der P Zero Race 01

P Zero Race, der schlauchlose Reifen, entwickelt mit den Besten der Welt

Vor drei Jahren kehrte Pirelli mit dem P Zero Velo in die Welt des Radsports zurück. Nun vervollständigt das Unternehmen seine Produktpalette mit zwei neuen Tubeless-Ready Rennradreifen. Es sind die Leichtesten, welche die italienische Firma je pro-duziert hat. Sie erweitern die aktuelle P Zero Velo-Serie für Hochleistungsradfahrer.

Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des Rennsports auf zwei und vier Rädern ist Pirelli mit einem Know-how ausgestattet, das direkt aus Wettbewer-ben auf höchstem Niveau stammt. Auf dieser Basis entwickelte der Konzern mit zwei der bekanntesten World Tour-Radsportteams den neuen Tubeless-Ready-Reifen P Zero Race.

Das erste Team ist Mitchelton-Scott, zu dem die dreifache Radweltmeisterin Anne-miek Van Vleuten gehört. Die Partnerschaft von Pirelli mit Mitchelton-Scott begann 2018 und wurde während des Formel 1 Grand Prix von Frankreich bekannt gegeben. Anlässlich der neuen Kooperation drehte der Radrennfahrer Simon Yates kurz vor Beginn des F1-Rennens auf der Paul-Ricard-Rennstrecke eine Festrunde auf den neuen Fahrradreifen von Pirelli.

Bei dem zweiten World Tour-Team handelt es sich um Trek-Segafredo mit dem am-tierenden Radweltmeister Mads Petersen. Auch der italienischen Radsportler Vincenzo Nibali gehört dazu.

A star is born: Der P Zero Race 02

Die technischen Eigenschaften

Der P Zero Race TLR ist ein Allround-Reifen, der in jeder Saison einsetzbar ist und dessen Struktur durch die TechWALL+ -Technologie verstärkt wird. Beim P Zero Race TLR SL, dem leichtesten Reifen, den Pirelli je herstellte, steht stattdessen die reine Leistungsstärke im Fokus. Aufgrund seiner schlauchlosen Technologie bietet er optimalen Grip und Straßenhaftung.

A star is born: Der P Zero Race 03

Unter Druck

Der neue Tubeless-Ready P Zero erforderte mehr als drei Jahre Forschungsarbeit sowie zwei Jahre Tests auf der Straße, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Pirelli designte und testete die neuen Reifen unter Einsatz einer breiten Palette mo-derner Felgen. Das vermittelt dem Radfahrer das einzigartige Gefühl, eins mit dem Rad zu sein.

Um eine optimale Leistung auch bei unterschiedlichen Radgrößen zu gewährleisten, erhalten Reifenkäufer von Pirelli Hinweise zu den empfohlenen Reifendrücken, In-formationen über die Abstimmung von Reifen und Rädern sowie Tipps zum Fahrstil und zum Fahren während der jeweiligen Jahreszeit. Die neuen P Zero Race-Reifen werden mit der bahnbrechenden SmartEVO-Mischung von Pirelli gefertigt. Sie ent-hält als Bestandteile drei unterschiedliche Polymere, um eine perfekte Balance zu gewährleisten. Diese Kombination setzt den Akzent auf Performance, doch zugleich auch auf einen verringerten Rollwiderstand und eine erhöhte Haftung auf trockner Fahrbahn. Darüber hinaus wurde der Fahrkomfort verbessert. Dank dieser Kombina-tion entstand mit dem P Zero Race ein echter Star in der Welt des Radsports.

Mehr lesen
Produktinformation
Highend-Technologie von Pirelli
Entdecke den neuen P Zero
Finde
Wähle das passende Produkt für dich
Finde den besten Reifen für dein Auto
road